10. Ferienturnier

13.Juli - 17. Juli 2015

Partien 2015

Das schlechte Wetter zu Beginn der dritten Ferienwoche sorgte für eine Rekordteilnehmerzahl beim diesjährigen Ferienturnier. 24 Kinder meldeten sich kurzentschlossen zum Schach an.

Vor allem Anfänger zwischen 6 und 14 Jahren sammeln bei dieser Veranstaltung ihre ersten Turniererfahrungen. So bedeutet das Aufschreiben der Züge für einige Teilnehmer noch eine echte Herausforderung. Schäfermatt gehört noch zu den beliebten und oft auch erfolgreichen Tricks. Trotzdem ließ es auch Vorjahressieger Ali nicht nehmen nicht nur seine kleinen Geschwister zu begleiten, sondern auch seinen Titel zu verteidigen, obwohl er auch schon an Deutschen Meisterschaften teilgenommen hat. Am Ende des Jahres wird er mit der U14-Mannschaft der Schachfreunde Brackel wieder bei der Deutschen Meisterschaft antreten. Seiner Favoritenrolle ist er schließlich mit 9 Punkten aus 9 Partien auch vollauf gerecht geworden. Umso spannender war der Kampf um die weiteren Plätze und Pokale. Jona Bungarten, Daniel Schneider und Valerie Rapoport lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das am Ende durch die Feinwertung entschieden werden musste. Der siebenjährige Jona, der erst vor kurzem Dortmunder Einzelmeister der Grundschulen wurde, hatte vor Daniel und Valerie knapp die Nase vorn. Platz 5 belegte Maximilian Edelkamp. Obwohl natürlich fast alle Kinder aus Dortmund kamen, nahm der 13jährige Marco Werth sogar die tägliche Anreise per Bus und Bahn aus Essen auf sich. Für die Mühe wurde er mit seiner ersten DWZ belohnt. Die heißersehnte erste Wertungszahl konnte sich auch Colin Böttcher erspielen.

Zwischen den Runden waren Kicker und Pokemonspiel der Renner und ein guter Geist sorgte mit Keksen und Eis täglich für Begeisterung. Die Dortmunder Schachschule stiftete außerdem die Pokale und Sachpreise für alle Kinder.

 


Endstand
   1. Salem Elier,Ali          1627  SF Brackel                   9.0   47.0
   2. Bungarten,Jona           1015  SF Brackel                   6.5   49.0
   3. Schneider,Daniel         1137  SF Brackel                   6.5   46.5
   4. Rapoport,Valerie         941   TuS Ende                     6.5   45.0
   5. Edelkamp,Maximilian      797   SF Brackel                   6.0   44.0
   6. Werth,Marco                    SF Katernberg                5.0   46.5
   7. Dahlheim,Paul            795   SF Brackel                   5.0   41.0
   7. Böttcher,Colin                 Matt Inn                     5.0   41.0
   9. Edelkamp,Justus                SF Brackel                   5.0   38.5
  10. Stych,Paul               1106  SF Brackel                   5.0   37.5
  11. Weiß,Julian              1036  SF Brackel                   4.0   44.5
  12. Orth,Mark                                                   4.0   41.0
  13. Zorn,Dominik                                                4.0   37.0
  14. Bläcker,Henry                                               4.0   36.5
  15. Mhamad,Kevin                   SF Brackel                   4.0   36.0
  16. Deitsche,Alexej          809   SF Brackel                   4.0   30.0
  16. Mimaridis,Denis                                             4.0   30.0
  18. Quosig,Pascal            795                                3.5   36.0
  19. Samus,Roland                                                3.0   32.0
  20. Elier,Basmalah           703   SF Brackel                   3.0   30.0
  21. Sundermann,Linus                                            2.0   35.5
  22. Großjohann,Eva                                              2.0   30.0
  23. Elier,Logman                   SF Brackel                   2.0   29.5
  24. Jurcevic,Jonas                                              0.0   25.0